Docs/FAQ

Raceengine.NET

Raceengine.NET

Mit der Desktopanwendung Raceengine.NET kannst Du folgende Aufgaben durchführen:

Ändern des Bewerbstyps von DSVAlpin Bewerben



Teamwertungen aus DSVAlpin Bewerben

Hierbei erhalten die besten 30 Mädchen und 30 Buben Platzierungspunkte nach der Weltcuppunkteregel. (1. Platz 100 Punkte, 2. Platz 80 Punkte, 3 Platz 60 Punkte, 4. Platz 50 Punkte, 5. Platz 45 Punkte usw.) Die Punkte der Läufer werden pro Verein oder Verband aufsummiert und ergeben eine Teamwertung. Dabei können die zu wertenden Läufer auf gewünschte Verbände eingeschränkt werden. Die Ergebnisliste kann in einem Viewer angezeigt und als Excel-, PDF- oder Word-Datei gespeichert werden.

HowTo Teamwertung

Schiedsrichterbericht

Erstellung eines Schiedsrichterberichts für nationale alpine Rennveranstaltungen. Die vorhandenen Angaben des DSVAlpin Listenkopfs werden dabei automatisch übernommen und können nachbearbeitet werden.

Penalty-Reglement

Das Penalty-Reglement kann mit Raceengine.NET voll automatisiert und in den Ablauf von DSVAlpin integriert umgesetzt werden. Ermittlung der Penalty-Zeiten weiblich/männlich pro Durchgang sowie der Läufer, die mit Penaltyzeiten zu versehen sind.
Automatische Erstellung des Penalty-Protokolls nach jedem Durchgang
Erstellung der Startliste für den 2. Durchgang
Eintragung der Penaltyzeiten in die DSVAlpin Bewerbsdatei
Erstellung einer Kontroll-Liste aller Läufer, die eine Penaltyzeit erhalten haben.

HowTo Penalty-Modul

Systemvoraussetzungen

Microsoft .NET Framework 4.5
Microsoft Report Viewer Runtime 2012
SQL Server System CLR Types-Paket

Zur Installation steht ein Installationspaket zur Verfügung, welches die notwendigen Pakete installiert. Bitte wähle zwischen einem 32Bit- für ein 32Bit-Betriebssystem und einem 64Bit-Installer für ein 64Bit-Betriebssystem. Welche Art von Betriebssystem Du hast, erfährst Du in der Systemsteuerung unter System.

Download Installer

Nach der Installation ist Raceengine.NET in der Grundversion 1.0.0 installiert.

Bei den Upgradeversionen genügt es, die ausführbare Datei raceengine.exe im Installationsverzeichnis zu ersetzten. Diese stehen jeweils in einem ZIP-File zur Verfügung.

Download Upgrades


Release Notes

Howto


Lizenzierung

Mit Raceengine.NET können DSVAlpin Bewerbsdateien von Rennen bearbeitet werden, die über RACEENGINE abgewickelt werden. Diese Leistung ist kostenlos!

Für die Bearbeitung von DSVAlpin Bewerbsdateien von Rennen, die nicht über RACEENGINE abgewickelt werden, kann mit eine bewerbsbezogene Einmallizenz erworben werden.

Bitte wende Dich hierfür an support@raceengine.de.


Themen

1.041 Hits ab Mai 2014
Premiumpartner
Logo Head
Logo Viprinet
Werbung ...
... auf RACEENGINE.DE

hier klicken
RACEENGINE-LIGHT
Jetzt auch kostenlos für alle Veranstalter!

hier klicken
Besucher
Saison:78.631
Juli:22.743
Gestern:875
Heute:741
Online:58